Mannschaftsmeisterschaft 12. bis 16. Juni

admin On Juni - 14 - 2019

Kreis Südost

Diesmal sind unsere „Oldies“ ganz gehörig unter die Räder gekommen. Nach der 0:3 Niederlage der Herren 70 am Mittwoch gegen „Berndorf“ verloren auch die 60-er auswärts gegen den, bereits feststehenden Gruppensieger „Badener TC“ glatt mit 0:6.

Der 8:1 Auswärtssieg unserer Herren 1 gegen „Himberg“ ist eigentlich nur die „Draufgabe“, da die Mannschaft ja schon seit der letzten Runde als Gruppensieger und Aufsteiger in die Kreisliga A fest steht.

Wichtig war der „hohe Sieg“ (9:0) der Herren 2 zu Hause gegen „Breakpoint“, die damit vor dem Nachtragsspiel am kommenden Donnerstag die Tabellenführung verteidigen konnten und nur noch einen Punkt zum Gruppensieg und somit den Aufstieg in die Kreisliga C benötigen.

Also volle Konzentration auf das letzte Spiel, auswärts gegen „Grillenberg“.

2. ITN Challenge des TC Siebenhirten

admin On Juni - 10 - 2019

Zu unserer 2. ITN Challenge ( ITN: 6,0 – 10,0) konnten wir 5 Gäste und 2 Spieler aus unserem Club begrüßen, die trotz großer Hitze mit vollem Einsatz um ihre ITN Spielstärkeneinstufungen kämpften. Von unseren Mitgliedern war hier unser „Bergsi“ der „große Sieger“ der seine beiden Spiele gewinnen konnte und damit seinen ITN deutlich verbessert hat. Gratulation!

Weniger gut erging es Lukas, der leider seine beiden Spiele verlor und damit ITN-mäßig eine negative Bilanz aufweist.

Alles in Allem war es ein sehr sportlicher Tag auf unserer Anlage und auch die Stimmung unter den Spielern war bei allem verständlichen Ehrgeiz gut und freundschaftlich. Und so soll es ja auch sein !

 

Kreis Südost

Ganz besonders unglücklich verloren unsere Herren 70 am Ersatztermin auswärts gegen „Hainburg“. Beide Einzel wurden denkbar knapp, jeweils im „match-tie break“ verloren. Danach war natürlich auch im Doppel „die Luft draußen“ und ein 0:3 die logische Folge.

Schade !

Kreis Südost

Wie immer beginnen die 70-er am Mittwoch. Leider hat es auch diesmal auswärts (in der Halle) gegen „Wr. Neudorf“ Leider nicht geklappt. Also wieder ein 0:3, wobei das Doppel (Peter M. und Karl S.) erst im match-tie break verloren wurde.

Donnerstag war der Ersatztermin für die ausgefallenen bzw. abgebrochenen Spiele der Herren. Leider konnte die Herren 2 in „Grillenberg“ wieder nicht spielen, weil die Plätze nach dem langen Regen zu weich waren.

Die Herren 1 konnte zu Hause gegen den „TC Brunn/Geb.“ die beiden offenen Doppel problemlos fertig spielen und die Begegnung mit einem 7:2 Sieg abschliessen.

Weiter ging es am Freitag mir den Herren 60, zu Hause gegen „Biedermannsdorf“- Da gab es einen 5:1 Sieg und somit 4 Punkte und einstweilen den 2. Platz in der Tabelle.

Und in einer ähnlichen Tonart ging es am Sonntag weiter. Die Herren 1 fertigten „Union Mödling“ zu Hause mit 9:0 ab undstehen eine Runde vor Schluss bereits als Gruppensieger fest. Auf wiedersehen im nächsten Jahr in der KREISLIGA A.

Wesentlich schwerer hatte es die Herren 2 auswärts in „Vösendorf“. Nach einer 4:2 Führung nach den Einzel konnten durch eine geniale Doppelaufstellung 2 Doppel gewonnen und so der 6:3 Sieg fixiert werden. Das bedeutet die zwischenzeitliche Tabellenführung.

Mannschaftsmeisterschaft 24. bis 27 Mai

admin On Mai - 24 - 2019

Kreis Südost

Der Wettergott scheint etwas gegen die Herren 70 zu haben. Schon wieder musste die Runde vom Mittwoch wegen Schlechtwetter auf den Ersatztermin verschoben werden.

Endlich ein Sieg für unsere Herren 60. Nach einem 2:2 nach den Einzel (Sieger Manfred S. und Peter K.) wurden beide Doppel (Manfred S. / Peter M. und Georg G. / Peter K.) gewonnen so und der 4:2 Sieg gegen „Union Kaltenleutgeben“ fixiert.

Und genau so erfolgreich ging es am Sonntag weiter !

Die Herren 1 feierten einen souveränen 9:0 Sieg gegen den „Schwechater TC 2“. Überraschender, aber dafür um so erfreulicher war der Auswärtssieg der Herren 2 gegen den „Badener AC“, wo Andy und „Bergsi“ das entscheidende 3-er Doppel gewinnen konnten.

 

Mannschaftsmeisterschaft 15. bis 19. Mai

admin On Mai - 19 - 2019

Kreis Südost

Begonnen hat diese Meisterschaftsrunde mit einer witterungsbedingten Absage der Begegnung unserer Herren 70 gegen „Hainburg“. Das Spiel wird am Ersatztermin (Freitag nach der letzten Runde) nachgeholt.

Ziemlich spannend verlief die Begegnung der Herren 60 am Freitag zu Hause gegen „TC Brunn/Geb.2“. Nach den Einzel lagen wir 1:3 zurück. Den Punkt verdanken wir Georg G., der die „Einserpartie“ für sich entscheiden konnte. Nachdem dann unser 1-er Doppel (Manfred S. und Peter S.) glatt gewinnen konnte entwickelte sich das 2-er Doppel (Georg G., Peter K.) zu einem echten Krimi. Nach 8:9 Rückstand im „match-tie break“ gelang doch noch ein 11:9 und somit das Unentschieden in dieser Begegnung.

Der Sonntag war dann ein „Feiertag“ für unsere Herrenmannschaften. Die Herren 1 gewann auswärts gegen die deutlich favorisierten „Pottendorfer“ mit 8:1. Mit dem gleichen Resultat blieb unsere Herren 2 gegen „TC Oberwaltersdorf 3“ erfolgreich.

Insgesamt also eine absolut positive Bilanz in dieser Runde !

Mannschaftsmeisterschaft 8. bis 12. Mai

admin On Mai - 10 - 2019

Kreis Südost

Den Auftakt zur diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft machten am Mittwoch, den 8. Mai unserer Herren 70. Leider gab es zu Hause gegen „TC Traiskirchen“ gleich zum Auftakt eine 0:3 Niederlage.

Etwas besser, aber auch nicht wirklich gut schnitten am Freitag den 10. Mai die Herren 60 zu Hause gegen den „TC Breakpoint Leopoldsdorf“ ab. Nach Siegen von Manfred S. und Peter K. stand es nach den Einzel 2:2. Da man Mut bekanntlich „nicht kaufen kann“, wurde bei der Doppelaufstellung riskiert und nicht versucht auf ein (vielleicht) sichereres Unentschieden zu spielen. Fast wäre diese Rechnung aufgegangen aber leider gingen beide Doppel verloren, wobei das 2-er Doppel im „match-tie break“ entschieden wurde. Somit ein 4:2 für die Gäste.

Und weiter ging es am Sonntag mit den Herren der allg. Klasse. Während „Grillenberg“ unserer Herren 2 bereits am Samstag absagen musste, konnte die Herren 1 zu Hause problemlos gegen „TC Brunn/Geb. 2“ beginnen. Erfreulicherweise stand es nach den Einzeln bereits 5:1 für uns. Während der Doppel setzte dann Regen ein und so konnte nur das „Einser-Doppel“ (Daniel u. David) siegreich beendet werden. Die beiden restlichen Doppel mussten abgebrochen werden und werden spätestens am 30. 5. (offizieller Ersatztermin) nachgetragen.

Trotzdem können wir schon jetzt unseren Herren zu einem, doch nicht ganz erwarteten Sieg gratulieren.

 

1 ITN-Challenge des TC-Siebenhirten

admin On Mai - 1 - 2019

Heuer hat es geklappt !

Nach einem Jahr Pause konnten wir heuer endlich wieder eine ITN-Challenge veranstalten. Diesmal war war die Kategorie ITN 3,5 – 6,0 ausgeschrieben. Leider haben sich von unserem Verein nur zwei Spieler angemeldet, die dann gegen ähnlich starke Gäste jeweils zwei Spiele bestritten. UND AUCH GEWINNEN  KONNTEN.

Trotz der doch eher geringen Teilnehmerzahl gab es teilweise tolle Ballwechsel und auch spannende Spiele zu sehen.

Wir werden am Pfingstmontag wieder eine ITN-Challenge veranstalten und dabei zwei Kategorien, nämlich wieder 3,5 – 6,0 und zusätzlich 6,01 – 10,3 ausschreiben.

Vielleicht vergrößert das das Interesse und sorgt für ein „volles Haus“.

Es geht wieder los !

admin On Januar - 31 - 2019

Die Arbeiten auf der Anlage sind erledigt, die Plätze sind fertig und warten schon auf die Spieler.

Unser Eröffnungstreffen findet wie angekündigt morgen am

Samstag den 6. April ab 15:00 statt.

Davor kann man bereits ab 12:00 die Plätze „ausprobieren“ – das heißt spielen, spielen und nochmal spielen.

Ab 15:00 geht es dann mit dem gemütlichen Teil, einer kurzen Begrüßung durch den Vorstand und einem großen Topf

Kesselgulasch

ganz offiziell in die neue Saison

Mannschaftsmeisterschaft 15. – 17. Juni

admin On Juni - 15 - 2018

Erfolg für unsere Damen 55. die Gäste aus „Ebergassing“ konnten mit 4:2 geschlagen werden. Damit stehen unsere 55-erInnen heuer bereits bei 2 Siegen und einem Unentschieden. Bravo !!

Aber auch die Herren 60 können sich nun endgültig über den Klassenerhalt freuen. Nachdem „Höflein“ gegen „Reisenberg“ mit 5:1 gewonnen hat verbleiben sie in der KL-B.

Leider war es dem TCS nicht möglich genügend Spieler für das Nachtragspiel der Herren 2 gegen „Haslau/Ma. Ellend“ zu stellen und so musste die Begegnung leider w.o gegeben werden.